Filter schließen
Filtern nach:

Trade4me Blog

 

Hier finden Sie unsere Blog Artikel zu unseren Neuheiten, Angeboten sowie unseren Tipps und Tricks rund um das Thema RC Modellbau

  Hier finden Sie unsere Blog Artikel zu unseren Neuheiten, Angeboten sowie unseren Tipps und Tricks rund um das Thema RC Modellbau mehr erfahren »
Fenster schließen

Trade4me Blog

 

Hier finden Sie unsere Blog Artikel zu unseren Neuheiten, Angeboten sowie unseren Tipps und Tricks rund um das Thema RC Modellbau

Habt ihr auch ein Ladengeschäft? Wie lange dauert die Lieferung? Mit wem versendet ihr?
Diese Frage hat sich bestimmt schon mal jeder Modellbauer gefragt, der sein Modell mit in den Flieger nehmen wollte. Ich selbst nehme öfters etwas zu fliegen mit, wenn ich auf Reisen bin.
Wusstet ihr eigentlich schon, dass ihr bei uns vor Ort Ware bestellen und / oder abholen könnt?
Ein RC Car beim Springen so präzise zu steuern, das es sauber wieder landet – Geht das ?
Die Antwort auf diese Frage ist - Na klar! Für geübte Modell Fahrer ist es das alltäglichste was es gibt. Für Einsteiger in dieses wunderschöne Hobby klingt das allerdings erstmal unmöglich.
Fahrzeuge/Baukästen der Firma Dickie-Tamiya sind sehr weit verbreitet und werden von Jung und Alt gerne gebaut und gefahren. Tamiya bietet hier viele verschiedene Chassis Typen an wie z.B. die erfolgreichen TT-01, TT-02, TT-02e und TB-02. Alle diese Fahrzeuge werden mit unterschiedlichen Karosserien geliefert und sind grundsätzlich als Basisversion erhältlich.
Jetzt drehen sie durch die Chinesen, das war mein erster Gedanke als ich auf der Hobby Expo China die Mann-tragende EHANG 184 Drohne gesehen habe. Sie macht einen sehr futuristischen Eindruck und durch ein ausgeklügeltes System soll sie noch dieses Jahr in Dubai tatsächlich zum Einsatz kommen. Wir können gespannt sein.
Multicopter, so genannte Drohnen, erfreuen sich in Deutschland wachsender Beliebtheit. Diese unbemannten Fluggeräte finden ihren Einsatz z.B in der Landwirtschaft, beim Fotografieren von Immobilen oder eben für atemberaubende Landschaftsaufnahmen. Damit die Sicherheit im Luftraum gewährleistet ist, hat das Bundeskabinett eine Neuregelung auf den Weg gebracht.
Was früher mühselig hergestellt werden musste geht zum Teil heute per Knopfdruck. Okay so einfach ist es im Moment noch nicht, aber in diese Richtung wird es gehen. In nicht mehr all zu ferner Zukunft werden wir bei "Ersatzteilbestellungen" keine Produkte mehr bekommen, sondern nur noch die Printdatei für unseren Drucker.
Vor kurzem haben wir ein neues Sample von unserem Produzenten bekommen. Es ist das DY3 Ladegerät von EV-Peak. Dieser kleine Kompaktlader ist in der Lage 2 Yuneec Typhoon H Akkus zeitgleich mit je 6 Ampere aufzuladen.
Da es eine Vielzahl von Fernsteuerungen am Markt gibt, ist der Einsteiger recht schnell überfordert die richtige Wahl zu treffen. Anbei finden sie ein paar Tipps, wo nach sie sich richten können:
Sobald die Reifen sauber auf der Felge aufgebracht sindwerden diese mit entsprechendem Reifenkleber/Sekundenkleber mit der Felgeverklebt. Hierzu wird eine kleine Stelle des Reifens von der Felge abgezogenund der Kleber wird dünn in den Zwischenraum eingebracht.
Die Wahl des richtigen Klebers ist immer abhängig von mehreren Faktoren.
Es kommt auf die Viskosität, die Trocknungstemperatur und natürlich auf die Verträglichkeit der zu klebenden Materialien an. Man sollte hier als aller erstes auf die Eigenschaften des Klebers achten.
1 von 4