Reifen richtig verkleben - Technik Tipp

Sobald die Reifen sauber auf der Felge aufgebracht sind werden diese mit entsprechendem Reifenkleber/Sekundenkleber mit der Felge verklebt. Hierzu wird eine kleine Stelle des Reifens von der Felge abgezogen und der Kleber wird dünn in den Zwischenraum eingefügt. Direkt danach die Reifen wieder auf die Felge drücken (Wichtig ist, dass der Reifen wieder optimal auf der Felge aufliegt um eine spätere Unwucht zu vermeiden). Dieses wiederholt man an mehreren Stellen des Reifens und natürlich muss der Reifen auch von beiden Seiten verklebt werden. Anschließend den überflüssigen Kleber einfach mit einem Tuch von dem Reifen wischen und die Reifen zum Trocknen legen.

Zu unseren Klebstoffen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.