Montage von Propellern bei Multikopter- Technik Tipp

Der häufigste Fehler bei Multikoptern ist die falsche Montage der Propeller. Hier wird immer wieder davon ausgegangen, dass die Farbe der Propeller die Drehrichtung bezeichnet. Dies ist nicht der Fall. Grundsätzlich gilt es, zwei gleiche Drehmomente gegeneinander zu betreiben. Somit laufen immer die gegenüber liegenden Propeller gleich.

Montage von Propellern Multikopter

An diesem Bild ist gut zu sehen, dass in der X Anordnung die gegenüber liegenden Propeller die gleiche Drehrichtung aufweisen. Die bei den meisten Herstellern unterschiedlichen Farben dienen ausschließlich nur der Orientierung des Kopters.

Es gibt natürlich unzählige verschiedene Anordnungen von Motoren.Hier z.B. ein Hexakopter.

Monatge von Propellern Hexacopter

Bei einem Hexakopter haben wir das Phänomen, dass nicht die gegenüberliegenden Propeller gleich laufen. Aber wenn man einmal genau hinschaut, so haben wir in diesem Fall drei linkslaufende und drei rechtslaufende im gleichen Abstand, was wiederum zum Ausgleich des Drehmomentes führt.

Zu unseren Multikoptern

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.