5 Fehler beim Verkleben von Modellen aus Styropor, EPO, EPP oder Elapor - Technik Tipp

Achten Sie beim Verkleben von Modellen aus Styropor, EPO, EPP oder Elapor unbedingt auf den geeigneten Klebstoff. Für diesen Anwendungszweck gibt es spezielle für diese Material geeignete Klebstoffe, die das Material nicht zersetzen oder weich machen oder gar auflösen. Meist besitzen Klebstoffe, die Styropor oder andere Schäume kleben den Zusatz „Für Styropor“ geeignet!

Zum Beispiel:

Sekundenkleber Styro 
Uhu Por 
Epoxid Harz 
Epoxid Harz Rapid
Epoxid Harz 5-Minuten
Uhu Endfest
Uhu Plus Schnellfest
Uhu Sofort Fest

 

Material wird angelöst/weich/löchrig
Nicht geeigneten Klebstoff benutzt.
Achten Sie beim Verkleben von sogenannten „Schäumen“ unbedingt auf den dafür geeigneten Klebstoff. Der Kleber muss den Hinweis haben: Geeignet für Styropor. Damit ist man auf der sicheren Seite.


Kleber hält/haftet nicht richtig
Der Untergrung war nicht fettfrei.
Sorgen Sie dafür, dass die zu klebenden Bereiche entweder entfettet werden, oder wenn das nicht möglich ist, zumindest anzuschleifen mit Sandpapier.


Die Klebstelle ist nicht belastbar
Klebestelle nicht fest verbunden.
Falschen Klebstoff verwendet. Der Klebstoff muss trocknen, sonst erreicht der Klebstoff nicht seine volle Wirkung. Wenn Sie den falschen Klebstoff verwenden, können Sie mitunter das Material schwächen, was nicht nur zu einer geringen Belastbarkeit führen kann sondern auch das umliegende Material schwächt.

Der Klebstoff härtet nicht richtig aus
Zu viel Klebstoff verwendet.
Nach dem Motto: „Viel Hilft viel“ zu kleben ist absoluter Unsinn. Wichtig beim Verkleben ist die richtige Menge Klebstoff und der Anpressdruck. Dieser ist enscheidend für die spätere Belasbarkeit der Klebestelle. Ein zu viel an Klebemenge sorgt nicht für mehr Belastbarkeit. Oft reichen schon geringe Mengen aus, um eine solide und belastbare Verklebung zu erreichen.


Der Klebstoff trocknet nicht schnell genug
Die Aushärtungszeit ist noch nicth erreicht.
Jeder Klebstoff hat eine spezifische Aushärtungszeit. Diese Angaben finden Sie auf der Verpackung. Achten Sie darauf, nach welcher Zeit eine erstmalige maximale Belastung erfolgen darf!

Zu unseren Klebstoffen

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Evermax Sekundenkleber Styro 20 ml
Artikel-Nr.: A67510
Evermax Sekundenkleber Styro 20 ml
7,99 € *
Zum Artikel
UHU Por Kleber 40g Tube 45905
Artikel-Nr.: A70063
UHU Por Kleber 40g Tube 45905
5,79 € *
Zum Artikel
Evermax 10 Min. Epoxy 90g, Epoxidharz, Harz/Härter 040021
Artikel-Nr.: A67500
Evermax 10 Min. Epoxy 90g, Epoxidharz, Harz/Härter 040021
6,99 € *
Evermax R.E.M. 10 Min. Epoxy 190g, Epoxidharz, Harz/Härter
Artikel-Nr.: A67501
Evermax R.E.M. 10 Min. Epoxy 190g, Epoxidharz, Harz/Härter
9,99 € *
Zum Artikel
Evermax 5 Min. Epoxy 100g, Epoxidharz, Harz/Härter 040055
Artikel-Nr.: A67503
Evermax 5 Min. Epoxy 100g, Epoxidharz, Harz/Härter 040055
7,99 € *
UHU Plus Endfest Tube Binder 8,5g Tube Härter 6,5g 45670
Artikel-Nr.: A70055
UHU Plus Endfest Tube Binder 8,5g Tube Härter 6,5g 45670
10,49 € *
UHU Plus Schnellfest Tube Binder Tube Härter je 15ml 45700
Artikel-Nr.: A70056
UHU Plus Schnellfest Tube Binder Tube Härter je 15ml 45700
10,49 € *
UHU Plus Sofortfest Tube Binder Tube Härter je 15ml 45705
Artikel-Nr.: A70057
UHU Plus Sofortfest Tube Binder Tube Härter je 15ml 45705
10,49 € *